Hilfsnavigation

Wolfenbüttel - Endlich zuhause!
Stadt: Rathaus

Der Rückblick auf den Tag des Offenen Denkmals 2011

11. September 2011, Thema: "Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert"

Beatae Mariae Virginis (BMV), Am Kornmarkt, Wolfenbüttel

Hauptkirche
© Stadt Wolfenbüttel 
Vorgängerbau von 1300, als einer der ersten bedeutenden prot. Kirchenbau angesehen, Grundsteinlegung Anfang 17. Jh., Bauzeit rund 40 Jahre, Inneres vom Manierismus geprägt, Michael Praetorius war an der Planung der Orgel beteiligt, in der noch einige originale Register enthalten sind.

Führungen auf Anfrage durch Herrn Finck

Geöffnet: 11.30 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr (sonst Di - Do 10 - 12 und 14 - 16, So 14 - 16 Uhr geöffnet)

Ehemalige Panzerhalle, Am Exer 11, Wolfenbüttel

Tag des offenen Denkmals 2011 - ehemalige Panzerhalle, Am Exer
© Stadt Wolfenbüttel 
Ehem. Flakkasernenkomplex um 1936 teils dem sog. Heimatstil der 1930er Jahre, teils dem "heroischen Bauen" der NS-Zeit zugewandt, ehem. Panzerhalle im Auftrag des Baumanagement Süd-Ost Niedersachsen vom Architekten Willy Kniese für die Ostfalia zum Hörsaalgebäude der FH Braunschweig/Wolfenbüttel saniert und umgebaut.

Geöffnet: 10 - 16 Uhr (sonst nicht geöffnet.

Führungen nach Bedarf durch Herrn Kniese, Architekt. Ansprechpartner: Hans Mai, Stadt Wolfenbüttel, UDB, Tel. (05331) 86376, E-Mail: Hans.Mai@Wolfenbuettel.de 2. Ansprechpartner: Willy Kniese, Tel. (05331) 71409, E-Mail: kniese@t-online.de

Trinitatiskirche, Holzmarkt, Wolfenbüttel

Tag des offenen Denkmals 2011 - Trinitatiskirche
© Stadt Wolfenbüttel 
Ab 1716 Neubau mit Einbeziehung von Resten des Stadttores, Renovierung 2009, Emporen, Orgel, Epitaphien, Vorgängerbau abgebrannt, heutiger Kirchenbau wie Vorgänger durch H. Korb begonnen, 1719 geweiht, 1741 Innenraum umgestaltet, als monumentaler Abschluss des Holzmarktes eindrucksvolle Barockfassade und Innengestaltung.

Geöffnet: 13 - 17 Uhr (sonst Di, Mi 11 - 13 und 14 - 16, Do 15 - 17 und Sa 11 - 16 Uhr geöffnet

Führungen auf Anfrage durch Pfr. Dr. Senftleben und Herrn Menzel. Ansprechpartner: Pfr. Dr. Martin Senftleben, Tel. (05331) 31172, E-Mail: martin.senftleben@lk-bs.de. Fr. Meyer, Tel. (05331) 75230, E-Mail:monika.meyer@lk-bs.de

Windmühle am Bungensteder Turm, Harzburger Str., Wolfenbüttel-Halchter

Tag des offenen Denkmals 2012 - Mühle am Bungenstedter Turm
© Stadt Wolfenbüttel 
Die 1880 als Erdholländer erbaute Mühle wird seit 1983 von vielen fleißigen Händen instand gesetzt, betrieben und erhalten. Die Windmühle ist die einzige dieser Bauart im heutigen Kreisgebiet. 

Gärtnermuseum, Neuer Weg 33, Wolfenbüttel

Tag des offenen Denkmals 2008 - Gärtnermuseum
© Stadt Wolfenbüttel 
Streckhof in Fachwerkkonstruktion laut Inschrift I.H.R Holtje 1800 erbaut, Wohnhaus, teilunterkellert mit gleichartig profilierten Balkenköpfen und Füllhölzern knapp auskragend, hoftypologisch, volkskundlich zugehöriger Wirtschaftsteil mit Windenerker und Remise Mitte 19. Jh. angebaut, zzt. Sanierung, Nutzung als Gärtner Museum geplant.

Geöffnet: 10 - 16 Uhr (sonst nicht geöffnet)

Führungen nach Bedarf durch Vereinsmitglieder. Ansprechpartner: Hans Mai, Stadt Wolfenbüttel, UDB, Tel. (05331) 86376, E-Mail: Hans.Mai@Wolfenbuettel.de
2. Ansprechpartner: Frau Salzmann, Geschäftführerin Gärtnermuseum, Tel.(05331) 8787215, E-Mail: Sekretariat.gl@grossohaus-salzmann.de

Ehemalige Domschänke 1812, Krumme Str. 60, Wolfenbüttel

Tag des offenen Denkmals 2011 - ehemalige Domschänke
© Stadt Wolfenbüttel 
1679 Jürgen Wilden Wohn- und Brauhaus, 3 Fachwerkhausteile unter Satteldach, 3-geschossiger Bau, Schmuck, Fußbänder, Lappen-, Voluten- und gekehlte Knaggen, gefaste Setzschwelle mit bügelfriesähnlicher, taugefüllter Schiffskehle, profilierte Balkenköpfe und Füllhölzer, Gaststätte 1846-89, Bauherr M. und M. Herrmann, 2011 saniert durch Architekt Andreas Niehüser.

Geöffnet 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr (sonst nicht geöffnet).  Führungen nach Bedarf durch Michael Herrmann und Andreas Niehüser. Ansprechpartner: Hans Mai, Stadt Wolfenbüttel, UDB, Tel. (05331) 86376, E-Mail: Hans.Mai@Wolfenbuettel.de. 2. Ansprechpartner: Andreas Niehüser, Tel. (05331) 27011, E-Mail: info@n3a.de

Heimatstube Ahlum, ehem. Maschinenhalle „Am Osterberg“, Wolfenbütteler Str. 1, Wolfenbüttel

Tag des offenen Denkmals 2008 - Heimatstube Ahlum
© Stadt Wolfenbüttel 
Tag des offenen Denkmals 2008 - Heimatstube Ahlum
© Stadt Wolfenbüttel 
Ehem. Maschinenhalle "Am Osterberg", ehem. Lohndrescherei aus der 2. H. des 18 Jh., noch mit handgeformten Ziegeln aus der Ahlumer Ziegelei errichtet, seit 2007 Heimatstube mit Exponaten zur Geschichte Ahlums, und landwirtschaftlichen, Haushalts- und handwerklichen Geräten.

Geöffnet 10 - 16 Uhr (sonst nicht geöffnet) Führungen nach Bedarf durch Vereinsmitglieder. Aktionen: Kuchen und Kaffee. Ansprechpartner: Hans Mai, Stadt Wolfenbüttel, UDB, Tel. (05331) 86376, E-Mail: Hans.Mai@Wolfenbuettel.de. 2. Ansprechpartner: Herr Reinhold Dreger, Heimatstube Ahlum, Tel. (05331) 31268, E-Mail: r.dreger@lkwf.de

Seeliger Park, Kasematte Lindenberg

Tag des offenen Denkmals 2012 - Kasematten
© Stadt Wolfenbüttel 
Ehem. Befestigungsanlage im Park unterhalb der Seeliger Villa, über 20 u. 40 m lange, begehbare Kasematten der ehem. Festungsanlage des 17. Jh. freigelegt, erstm. Besichtigung des Kanonenhofs vor der freigelegten dritten Kasematte

Kontakt

Amt für Stadtentwicklung und Bauaufsicht/ 630 - Bauaufsicht und Denkmalschutz
Stadtdenkmalpfleger

Stadt Wolfenbüttel

Zentrale
Stadtmarkt 3-6
D-38300 Wolfenbüttel

Telefon: 05331 86-0
FAX: 05331 86-444
Stadt@Wolfenbuettel.de

Film "Wolfenbüttel - Endlich zuhause!"

https://youtu.be/ALyVOipPAVg
© Stadt Wolfenbüttel 

Klicken Sie auf das Bild, um den Film zu starten. Weitere Infos 

RSS Feed - öffnet in neuem FensterVeranstaltungen
NachrichtenAktuell informiert
RSS Feed - öffnet in neuem FensterBekanntmachungen
RSS Feed - öffnet in neuem FensterAusschreibung + Vergabe